Die Wiese – Ein Paradies nebenan

Deutschland 2019
Regie: Jan Haft
Laufzeit:
93 Min
Genre:
Dokumentarfilm
FSK:
ohne Altersbeschränkung
Schulunterricht / Altersempfehlung:
ab 5. Klasse | ab 10 Jahre
Themen:
Ökologie, biologische Vielfalt, Artensterben, industrielle Landwirtschaft
Unterrichtsfächer:
Biologie, Geographie, Sozialkunde, Politik

Beschreibung

Inhalt
In "Die Wiese - Ein Paradies nebenan" wird ein alltäglich erscheinendes Landschaftsbild durch die Möglichkeiten des Dokumentarfilms als lebhaftes und facettenreiches Ökosystem erlebbar. Hunderte Arten von Vögeln, Heuschrecken, Zikaden und anderen Tieren leben zwischen den Gräsern und farbenprächtig blühenden Kräutern der Wiese. Mit Zeitraffertechnik, Nahaufnahmen und Zeitlupe öffnet sich ein anderer Blick auf diese beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt, die zugleich auf der auditiven Ebene als Summen, Surren, Knacken und Knallen zu einem Hörerlebnis wird. Der Film bietet viele Informationen zu der gezeigten Flora und Fauna, er macht deutlich, was sich hinter dem Begriff der biologische Vielfalt verbirgt und kann Ausgangspunkt sein, um sich im Unterricht mit dem Zusammenhang von Landwirtschaft und Artenvielfalt zu beschäftigen.