Madison - ungebremste Girlpower | Eröffnungsfilm 2021

Deutschland, Österreich 2020
Regie: Kim Strobl
Laufzeit:
97 Minuten
Genre:
Abenteuerfilm, Drama, Coming-of-Age
FSK:
ab 6 Jahren
Schulunterricht / Altersempfehlung:
ab 6. Klasse | ab11 Jahren
Themen:
Fahrradfahren, Rennsport, Leistungssport, Training, Jugend, Familie, Freundschaft, Mountain biken, Downhill, Abenteuer, Natur, Landschaft, Bergwelt,
Unterrichtsfächer:
Deutsch, Sport, Geografie

Inhalt

Für die zwölfjährige Madison ist die Welt eine Scheibe. Besser gesagt, zwei Scheiben – die zwei Scheibenräder ihres Bahn-Rennrades. Seit sie denken kann, will sie die Schnellste, die Beste sein – und dafür gibt Madison alles: Training bis zur Erschöpfung, Verzicht auf Freizeit und Freunde. Den Weg gibt ihr Vater vor: Timo ist ein gefeierter Radprofi, der unbedingt möchte, dass die Tochter in seine Fußstapfen tritt. Als sie wegen einer Dummheit aus dem Trainingscamp des Nationalkaders fliegt, versteckt sich Madison bei ihrer Mutter, die gerade in Tirol Urlaub macht. Zum ersten Mal kann sie dort ohne Druck und Ehrgeiz alle Freiheiten genießen. Madison ist selbst überrascht, dass gerade das lockere Downhillen mit den Mädels und Jungs des kleinen Bergortes so einen Spaß macht! Doch dann kommt Timo, um seine Tochter zum Training zurück zu holen. Und Madison muss sich entscheiden – zwischen ihrem alten Leben und ihren neuen Freunden.

Umsetzung

Das Drehbuch zum Film entstand aus der Initative "Der besondere Kinderfilm" wurde von Mai bis Juli 2019 in Tirol, Thüringen und Bayern gedreht und wird voraussichtlich ab März 2021 von Farbfilm Verleih in die Kinos gebracht.