KinoSeminare 2020 – Oberbayern

Dachau | Diessen | Eichstätt | Erding | Fürstenfeldbruck | Gilching | Ingolstadt | Landsberg | Moosburg | Mühldorf | München | Penzberg | Rosenheim | Schrobenhausen | Traunstein

Dachau | Cinema
Mo, 23.03.2020 | 09:00 - 11:30 Uhr

Im Niemandsland

Drama | ab 8. Klasse

Für Katja und Thorben beginnt in der turbulenten Wendezeit eine nicht ganz einfache Liebesgeschichte. Im Gewand dieser Romeo-und-Julia Beziehung beleuchtet der Film einen wichtigen Abschnitt der jüngeren deutschen Geschichte.

Thema: 30 Jahre Deutsche Einheit

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film

Dachau | Cinema
Mo, 23.03.2020 | 09:45 - 12:30 Uhr

Deutschstunde

Literaturverfilmung | ab 10. Klasse

In einem Aufsatz über die 'Freuden der Pflicht' erzählt Siggi Jepsen von seinem Vater, der im Zweiten Weltkrieg ein Malverbot überwachen muss. Die Radikalität, die der Vater dabei an den Tag legt, stellt Fragen nach Pflicht und Schuld in den thematischen Mittelpunkt des Films.

Thema: Deutsche Geschichte und Demokratie leben

Diessen | Kinowelt
Mi, 25.03.2020 | 09:15 - 11:30 Uhr

Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Dokumentarfilm | ab 1. Klasse

Tobias Krell, Checker Tobi genannt, ist den Kindern durch die gleichnamige Reportage-Sendung im Kinderkanal mit über 100 Folgen gut bekannt. In seinem ersten Kinofilm tritt der Moderator nun als Forschungsreisender auf, der ein großes Abenteuer zu bewältigen hat und zahlreiche neue Situationen und Dinge erlebt.

Thema: #17 Ziele – Ziel 6: Sauberes Wasser

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film

Eichstätt | Filmstudio
Do, 26.03.2020 | 09:00 - 11:30 Uhr

2040 – Wir retten die Welt

Dokumentarfilm | ab 5. Klasse

Auf einer Reise um die Welt entdeckt der Filmemacher technische Neuentwicklungen und bewährte Verfahren, die dazu geeignet sind, den Klimawandel zu begrenzen und dabei zu einem gerechteren Zugang zu Ressourcen, Bildung und gesellschaftlicher Teilhabe beitragen.

KinoSeminar zum Wissenschaftsjahr 2020 – Bioökonomie

Eichstätt | Filmstudio
Do, 26.03.2020 | 09:45 - 12:30 Uhr

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Literaturverfilmung | ab 5. Klasse

Verfilmung des autobiografischen Romans von Judith Kerr: Ein Film, der über Ausgrenzung und Diskriminierung, über Flucht und Vertreibung, über Abschiede und Neuanfänge und vor allem über den Zusammenhalt einer Familie vor dem  geschichtlichen Hintergrund des NS-Regimes erzählt.

Thema: Deutsche Geschichte und Demokratie leben

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film

Erding | Cineplex
Do, 26.03.2020 | 09:30 - 12:15 Uhr

Zwischen uns die Mauer

Literaturverfilmung | ab 8. Klasse

In dem Geschichtsdrama wird die Liebe zweier Jugendlicher durch die deutsch-deutsche Teilung erst kompliziert und dann ganz unmöglich gemacht. Der unterhaltsame Film knüpft an Erfahrungswelten von Jugendlichen an und vermittelt Eindrücke der jüngeren deutschen Geschichte.

Thema: Deutsche Geschichte und Demokratie leben

Filmgespräch mit Regisseur Norbert Lechner

Fürstenfeldbruck | Scala
Di, 24.03.2020 | 09:00 - 11:15 Uhr

Unheimlich perfekte Freunde

Komödie | ab 3. Klasse

Aus einem magischen Spiegel gelingt es den Freunden Frido und Emil perfekte Doppelgänger zu ziehen. Was anfangs für große Begeisterung und Erleichterung sorgt, wird mit der Zeit zum echten Problem.

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film

Fürstenfeldbruck | Scala
Di, 24.03.2020 | 09:30 - 12:30 Uhr

Ballon

Thriller | ab 9. Klasse

DDR im Sommer 1979: Die Familien Strelzyk und Wetzel beschließen, mit ihren Kindern in einem selbstgebauten Heißluftballon über die deutsch-deutsche Grenze in die BRD zu fliehen.

Thema: Deutsche Geschichte und Demokratie leben

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film

Gilching | filmstation
Do, 26.03.2020 | 09:00 - 11:30 Uhr

Die kleine Hexe

Märchen | ab 1. Klasse

Das berühmte Kinderbuch von Ottfried Preußler ist in der gelungenen Neuverfilmung mit viel Spaß am Fantastischen und einem guten Gespür für kindliche Abenteuerlust umgesetzt.

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film

Ingolstadt | Union
Mi, 25.03.2020 | 09:00 - 11:15 Uhr

Mein Lotta-Leben – alles Bingo mit Flamingo

Literaturverfilmung | ab 3. Klasse

Im Zentrum der temporeichen und originellen Erzählung steht die enge Freundschaft von Lotta und Cheyenne - zwei Mädchen mit Außenseiterstatus. Diese wird durch Missverständnisse auf eine harte Probe gestellt.

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film

Ingolstadt | Union
Mi, 25.03.2020 | 10:15 - 12:30 Uhr

2040 – Wir retten die Welt

Dokumentarfilm | ab 5. Klasse

Auf einer Reise um die Welt entdeckt der Filmemacher technische Neuentwicklungen und bewährte Verfahren, die dazu geeignet sind, den Klimawandel zu begrenzen und dabei zu einem gerechteren Zugang zu Ressourcen, Bildung und gesellschaftlicher Teilhabe beitragen.

KinoSeminar zum Wissenschaftsjahr 2020 – Bioökonomie

Landsberg | Olympia Filmtheater
Mo, 23.03.2020 | 09:45 - 12:00 Uhr

Unheimlich perfekte Freunde

Komödie | ab 3. Klasse

Aus einem magischen Spiegel gelingt es den Freunden Frido und Emil perfekte Doppelgänger zu ziehen. Was anfangs für große Begeisterung und Erleichterung sorgt, wird mit der Zeit zum echten Problem.

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film

Moosburg | Rosenhof Lichtspiele
Di, 24.03.2020 | 09:00 - 11:30 Uhr

Mein Lotta-Leben – alles Bingo mit Flamingo

Literaturverfilmung | ab 3. Klasse

Im Zentrum der temporeichen und originellen Erzählung steht die enge Freundschaft von Lotta und Cheyenne - zwei Mädchen mit Außenseiterstatus. Diese wird durch Missverständnisse auf eine harte Probe gestellt.

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film

Moosburg | Rosenhof Lichtspiele
Di, 24.03.2020 | 10:15 - 12:30 Uhr

Unheimlich perfekte Freunde

Komödie | ab 3. Klasse

Aus einem magischen Spiegel gelingt es den Freunden Frido und Emil perfekte Doppelgänger zu ziehen. Was anfangs für große Begeisterung und Erleichterung sorgt, wird mit der Zeit zum echten Problem.

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film

Mühldorf | Hollywood am Inn
Di, 24.03.2020 | 09:30 - 11:45 Uhr

Unheimlich perfekte Freunde

Komödie | ab 3. Klasse

Aus einem magischen Spiegel gelingt es den Freunden Frido und Emil perfekte Doppelgänger zu ziehen. Was anfangs für große Begeisterung und Erleichterung sorgt, wird mit der Zeit zum echten Problem.

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film

Mühldorf | Hollywood am Inn
Di, 24.03.2020 | 09:30 - 12:00 Uhr

Welcome to Sodom – Dein Smartphone ist schon hier

Dokumentarfilm | ab 9. Klasse

„Sodom“ nennen die Bewohner die riesige Elektromülldeponie in Ghanas Hauptstadt Accra. Dieses Gebiet gehört zu den am schlimmsten verseuchten Orten der Welt und es leben und arbeiten ca. 6000 Menschen dort.

Thema: #17 Ziele – Ziel 1: Keine Armut

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film

München | City Kinos
Di, 24.03.2020 | 09:30 - 12:15 Uhr

Zwischen uns die Mauer

Literaturverfilmung | ab 8. Klasse

In dem Geschichtsdrama wird die Liebe zweier Jugendlicher durch die deutsch-deutsche Teilung erst kompliziert und dann ganz unmöglich gemacht. Der unterhaltsame Film knüpft an Erfahrungswelten von Jugendlichen an und vermittelt Eindrücke der jüngeren deutschen Geschichte.

Thema: Deutsche Geschichte und Demokratie leben

Filmgespräch mit Regisseur Norbert Lechner

München | City Kinos
Do, 26.03.2020 | 09:30 - 12:30 Uhr

Sonderveranstaltung
Warum ich hier bin

Dokumentarfilm | ab 3. Klasse

Fünf Menschen erzählen, warum sie ihre Heimat verlassen mussten und wie es war, in Deutschland anzukommen. Was ist anders? Was vermissen sie? Zwischen dem Alltag in der neuen Schule und auf dem Fußballplatz wird auch das Leben, das Ahmad, Frau Schiller, Leila, Lena und Cacau hinter sich ließen, in animierten Sequenzen wieder lebendig.

Themen: Integration, Flucht, Heimat, Familie, Neuanfang, Fremdsein, Freundschaft, Individualität, Schule
Fächer: Deutsch, Sachkunde, Ethik, Religion, Kunst

Filmgespräch mit der Regisseurin Susanne Mi-Son Quester

München | Mathäser
Di, 24.03.2020 | 09:00 - 11:30 Uhr

Das schweigende Klassenzimmer

Drama | ab 9. Klasse

Wann stoßen Akte der Zivilcourage in einer Diktatur an ihre Grenzen? Zeigt man auch dann noch Solidarität, wenn individuelle Lebensziele in Gefahr geraten? Mit solchen Fragen befasst sich das Jugenddrama, das auf einem realen Vorfall aus dem Jahr 1956 beruht.

Thema: Deutsche Geschichte und Demokratie leben

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film

München | Mathäser
Di, 24.03.2020 | 10:00 - 12:30 Uhr

Kriegerin

Drama | ab 9. Klasse

Die 20-jährige Marisa rennt wie eine Rasierklinge durchs Leben. Wenn ihr jemand dumm kommt, schlägt sie zu, selbst wenn das die eigenen Leute sind, die sich der rechtsextremen Szene zugehörig fühlen. Ihren Hass auf die Gesellschaft lässt Marisa vor
allem an Ausländern aus. Als sie nach einem Streit die beiden jungen Asylbewerber Jamil und Rasul absichtlich mit dem Auto rammt, löst sie eine Kette von Ereignissen aus, die von ihr einen hohen Preis fordern.

Thema: Deutsche Geschichte und Demokratie leben

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film
 bpb-Seminar

München | Rio
Mi, 25.03.2020 | 09:15 - 11:30 Uhr

Fritzi – eine Wendewundergeschichte

Animationsfilm | ab 4. Klasse

Der Animationsfilm erzählt sensibel und spannend, wie die 12-jährige Fritzi das Jahr 1989 in Leipzig erlebt: Sie fängt an, Fragen zu stellen, sie sieht, wie die Menschen zu demonstrieren beginnen und wird schließlich selbst mutig und aktiv.

Thema: 30 Jahre Deutsche Einheit und Demokratie leben

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film

Penzberg | KinoP
Mi, 25.03.2020 | 09:30 - 12:15 Uhr

Zwischen uns die Mauer

Literaturverfilmung | ab 8. Klasse

In dem Geschichtsdrama wird die Liebe zweier Jugendlicher durch die deutsch-deutsche Teilung erst kompliziert und dann ganz unmöglich gemacht. Der unterhaltsame Film knüpft an Erfahrungswelten von Jugendlichen an und vermittelt Eindrücke der jüngeren deutschen Geschichte.

Thema: Deutsche Geschichte und Demokratie leben

Filmgespräch mit Regisseur Norbert Lechner

Rosenheim | Citydome
Mi, 25.03.2020 | 09:00 - 11:30 Uhr

2040 – Wir retten die Welt

Dokumentarfilm | ab 5. Klasse

Auf einer Reise um die Welt entdeckt der Filmemacher technische Neuentwicklungen und bewährte Verfahren, die dazu geeignet sind, den Klimawandel zu begrenzen und dabei zu einem gerechteren Zugang zu Ressourcen, Bildung und gesellschaftlicher Teilhabe beitragen.

KinoSeminar zum Wissenschaftsjahr 2020 – Bioökonomie

Rosenheim | Citydome
Mi, 25.03.2020 | 09:30 - 12:30 Uhr

Ballon

Thriller | ab 9. Klasse

DDR im Sommer 1979: Die Familien Strelzyk und Wetzel beschließen, mit ihren Kindern in einem selbstgebauten Heißluftballon über die deutsch-deutsche Grenze in die BRD zu fliehen.

Thema: Deutsche Geschichte und Demokratie leben

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film

Schrobenhausen | Cinepark
Fr, 27.03.2020 | 09:30 - 11:45 Uhr

Unheimlich perfekte Freunde

Komödie | ab 3. Klasse

Aus einem magischen Spiegel gelingt es den Freunden Frido und Emil perfekte Doppelgänger zu ziehen. Was anfangs für große Begeisterung und Erleichterung sorgt, wird mit der Zeit zum echten Problem.

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film

Traunstein | Kinos am Bahnhof
Mi, 25.03.2020 | 09:30 - 11:45 Uhr

2040 – Wir retten die Welt

Dokumentarfilm | ab 5. Klasse

Auf einer Reise um die Welt entdeckt der Filmemacher technische Neuentwicklungen und bewährte Verfahren, die dazu geeignet sind, den Klimawandel zu begrenzen und dabei zu einem gerechteren Zugang zu Ressourcen, Bildung und gesellschaftlicher Teilhabe beitragen.

KinoSeminar zum Wissenschaftsjahr 2020 – Bioökonomie

Traunstein | Kinos am Bahnhof
Mi, 25.03.2020 | 09:30 - 11:45 Uhr

Unheimlich perfekte Freunde

Komödie | ab 3. Klasse

Aus einem magischen Spiegel gelingt es den Freunden Frido und Emil perfekte Doppelgänger zu ziehen. Was anfangs für große Begeisterung und Erleichterung sorgt, wird mit der Zeit zum echten Problem.

Mit medienpädagogischer Begleitung zum Film